Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webgamers. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BlackScorp

Moderator

  • »BlackScorp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 235

Wohnort: 127.0.0.1

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. September 2017, 10:05

BlackScorps Blender Gallerie

Ich dachte mal, ich teile hier auch meinen Lernfortschritt in Blender.

Alles hat damit angenfangen



Hab dann anschließend die Figur dann "eckiger" gemacht



Dann kamen meine ersten Versuche in Unwrapping



Sieht sehr schlimm aus:D dementsprechend sieht auch die Textur aus




Habe dann videos von der Künstlerin gesehen https://www.patreon.com/minionsart sie nutzt eine INteressante Technik für die Textur, dabei wird ein kleines Bild mit Farbverläufen genommen und das UV drauf plaziert.

So sah mein Versuch aus.


Die Textur ist gerade mal 32x32 pixel groß, der Vorteil ist, ich kann da beliebig mit Farben experementieren. Hier zb das Selbe in Grün



Das Ergebnis gab mir Motivationund ich wollte eine Ausrüstung basteln.

Hier der Helm


Danach die Brustplatte


Anschließend Schulterplatten und hab mal die Farbe geändert



Danach der Rock

Dann noch mal die Farbe geändert und Armschienen drangebastelt und den Helm verändert, im Übrigen nach dem Einfärben hab ich die "Edges Desolved" dadurch wurde das UV verschoben und es entstand dieser Cooler Effekt auf dem Helm :D



Das Model könnt ihr auf https://sketchfab.com/s/6tvOT ansehen und downloaden Ich habs hier noch freigegeben unter CC-BY-0 https://opengameart.org/content/low-poly-warrior



Mittlerweile hab ich es geschafft ein Model mit einer 32x32 Textur zu erstellen und anschließend diesen Farbverlauf auf einen komplett unwrappten Model zu Baken, damit kann ich dann mit Krita weitere Details drauf malen.

Hab jetzt angefangen eine Rüstung in etwa von Phantasy Star Online Style zu erstellen.



Werde nach dem Modelieren die Farbverläufe anpassen, danach eine Kopie der Figur erstellen, diese Richtig unwrappen, dann die Textur Baken und mit Krita Editieren.

Mal sehen ob ein Programmierer auch was Grafisches darstellen kann :D

LG
Qualität eines Codes misst man in WTF/Sekunde

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GeneralWorld (18.09.2017), Bay (18.09.2017)

sofatour

unregistriert

2

Montag, 18. September 2017, 11:50

Hab's auf Twitter schon gesehen und mir gefällt es. Da solltest du dran bleiben, denn du hast Talent ;)

BlackScorp

Moderator

  • »BlackScorp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 235

Wohnort: 127.0.0.1

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. September 2017, 12:52

Hab's auf Twitter schon gesehen und mir gefällt es. Da solltest du dran bleiben, denn du hast Talent ;)
Talent ist, wenn ich es von Anfang an mit dem ersten Bild gemacht hätte;) Das was ich mach ist Übung. Aber danke, mal sehen ob ich Phantasy Star Online nachahmen kann
Qualität eines Codes misst man in WTF/Sekunde

BlackScorp

Moderator

  • »BlackScorp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 235

Wohnort: 127.0.0.1

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. September 2017, 21:52

So,

heute gibts ein Update, nach dem Ich nun mit der Armor rum experementiert habe, ist folgendes zunächst rausgekommen


Ich bin aber mit der Farbpallette nicht zufrieden
Qualität eines Codes misst man in WTF/Sekunde

BlackScorp

Moderator

  • »BlackScorp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 235

Wohnort: 127.0.0.1

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. September 2017, 21:33

Heute hab ich die Farbe geändert und die Textur erstellt und jetzt versuch ich irgendwas tolles drauf zu malen mit Krita, erstmal paar Ränder.

Garnicht so einfach




https://skfb.ly/6tPrr <<-- hier könnt ihr es euch in 3D ansehen
Qualität eines Codes misst man in WTF/Sekunde

BlackScorp

Moderator

  • »BlackScorp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 235

Wohnort: 127.0.0.1

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. September 2017, 10:44

Ich hab jetzt ein paar Tutorials über Materials und Nodes in Blender angeschaut. Ist eine interessante Technik, man kann mit Nodes das aussehen des Objektes Bestimmen, dann Lichter positionieren und das Gerenderte Eregbnis dann auf die Textur projezieren. Das war mein Experiment mit dem Toon Shader



Dabei hab ich festgestellt, dass ich an einigen Stellen schlecht Modeliert habe.

Ich denke ich lass es mit den Nodes vorerst und gehe den Weg mit Verlauf welcher dann auf unwrapptes Model projeziert wird und dann das Bild nachbearbeiten. Wir langsam Zeit sich um die Waffen zu kümmern
Qualität eines Codes misst man in WTF/Sekunde

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten