Sie sind nicht angemeldet.

Harald

Fortgeschrittener

Beiträge: 157

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

541

Samstag, 11. Februar 2017, 21:12

Ein Strangulations-Simulator? Stranguliere dich auf 24 verschiedene Arten an über 12 verschiedenen Plätzen. Stranguliere dich auf Zeit im Wettkampf mit anderen Spielern. Sammle "Likes" für deine Strangulation und steige in der Rangliste auf! Hast du das Zeug zum Meister-Strangulierer?

simbad

Profi

Beiträge: 888

Wohnort: Berlin

Beruf: Software Entwickler

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

542

Samstag, 11. Februar 2017, 21:57

Aber nur mit einem Live-Stream wirklich interessant.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“Albert Einstein
Das Entwickler BLOG
Pierre-Romain Main Page

Fhizban

Profi

Beiträge: 520

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

543

Sonntag, 12. Februar 2017, 09:03

Harald hat schon recht irgendwo. Aber es macht wohl keinen Sinn sich darüber den Kopf zu zerbrechen, denn das beschrieben ist ja gerade die grosse Kunst des "erfindens".

So etwas geschieht normalerweise nur alle 5-10 Jahre und wird dann wild kopiert bis es zu einem "standard" geworden ist. War mit RPGs so, mit RTS, mit SandBox/Open-World und natürlich den darin enthaltenen Mechaniken und Features.

Dem Rest geht es nur darum das bestehende zu übernehmen und evtl. weiter zu verfeinern.

Da ist aber nichts schlechtes dran wie ich finde.

simbad

Profi

Beiträge: 888

Wohnort: Berlin

Beruf: Software Entwickler

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

544

Sonntag, 12. Februar 2017, 09:30

Ist in der Literatur ja auch oft so.
Es gibt einen der was neues macht und an viele kopieren es auf die eine oder andere Weise. Dabei kommt dann mal was gutes/besseres raus und mal was schlechtes/Schund.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“Albert Einstein
Das Entwickler BLOG
Pierre-Romain Main Page

espe

Fortgeschrittener

Beiträge: 104

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

545

Sonntag, 12. Februar 2017, 09:32

Will vielleicht auch niemand.
Doch. Also leg los :D

espe

Fortgeschrittener

Beiträge: 104

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

546

Sonntag, 12. Februar 2017, 09:34

Würde wir Menschen nichts neues entdecken und vor allem würden wir dieses neu entdeckte nicht nachmachen/kopieren/verfeiern würde wir hier alle nicht unsere first world problems diskutieren. Ich finds gut :D

Mina

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Danksagungen: 281

  • Nachricht senden

547

Montag, 13. Februar 2017, 17:03

Darf ich eine Zwischenfrage stellen? Hat hier noch jemand einen Raspberry Pi Zero? Gerade dachte ich mir: Ach komm, 4 Pfund. Und hab mir so einen kleinen Kerl samt Gehäuse und Charger gekauft. Micro SDs hab ich auch noch paar daheim rumliegen. Jetzt dachte ich mir, es wäre vielleicht ganz cool, wenn ich mir Raspbian und Apache draufhaue, und ihn als kleinen Webserver zum Testen verwende. Dass der kleine Kerl nicht sonderlich performant ist, ist mir klar, aber so als Spielerei und vielleicht auch gerade, um Ladezeiten zu optimieren (wenn's am Pi läuft, sollte es am echten Server wohl erst recht flutschn), klingt das ganz witzig.

simbad

Profi

Beiträge: 888

Wohnort: Berlin

Beruf: Software Entwickler

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

548

Montag, 13. Februar 2017, 17:50

Na ich habe ein Raspberry Pi 3 als WLAN Gateway um mein Arbeitszimmer mit dem Kabel-Router zu verbinden.
Das läuft eigentlich ganz gut.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“Albert Einstein
Das Entwickler BLOG
Pierre-Romain Main Page

DaBu

Profi

Beiträge: 586

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

549

Montag, 13. Februar 2017, 18:05

Ich habe noch einen Raspberry pi der ersten Generation, der in etwa so gut ist wie deiner. Mein Spiel läuft da jetzt nicht drauf, aber zum Spielen und ein bisschen Entwickeln passt das ganz gut.
GigraWars - Dein nostalgisches Free2Play-Weltraum-Science-Fiction-Spiel.

Harald

Fortgeschrittener

Beiträge: 157

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

550

Samstag, 18. Februar 2017, 11:56

Herzlichen Glückwunsch an Sinus zur Ernennung zum Co-Sinus :D

Viel Vergnügen beim Schrauben an der Software!

Gruß
Harald

Selena

Fortgeschrittener

Beiträge: 259

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

551

Samstag, 18. Februar 2017, 17:37

Fantastisch :) Heißt es, dass man so langsam in Richtung Webgamers 2.0 gehen kann?

Bay

Administrator

  • »Bay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 098

Danksagungen: 7205

  • Nachricht senden

552

Samstag, 18. Februar 2017, 17:40

Fantastisch :) Heißt es, dass man so langsam in Richtung Webgamers 2.0 gehen kann?
Das sicherlich noch nicht, aber es bringt uns in manchen Dingen schon etwas. Mal sehen, ob wir das Thema https auch bald angehen können, als Beispiel :)


DaBu

Profi

Beiträge: 586

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

553

Samstag, 18. Februar 2017, 18:25

Wahrscheinlich bekomme ich deswegen auf einmal Mails wegen abonierten Themen. Ja dann Mal schnell auf Version 5 vom Forum umsteigen, habe hier echt kein Spaß mit dem Handy.
GigraWars - Dein nostalgisches Free2Play-Weltraum-Science-Fiction-Spiel.

sinus

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Beruf: Senior Web Entwickler

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

554

Samstag, 18. Februar 2017, 18:30

Vielen Dank für die Ernennung zum technischen Co-Admin und für das damit entgegengebrachte Vertrauen Stefan! ;)

Habe zwar nicht viel mit der Software an Erfahrung, aber das kann man ja ändern. :D

gruß
sinus
loading ..

Mina

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Danksagungen: 281

  • Nachricht senden

555

Dienstag, 21. Februar 2017, 21:43

Herzlichen Glückwunsch, sinus! :)

Social Bookmarks

Thema bewerten