Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webgamers. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bay

Administrator

  • »Bay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 295

Danksagungen: 8421

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 19:53

Aktion- Spieler sagen "Danke"!






Hallo liebe Webgamers Freunde,

letztes Jahr haben wir bereits die gleiche Aktion durchgeführt, was ich auch in diesem Jahr erneut starten möchte. Mit dieser Aktion gebe ich allen Spielern unserer Browsergames die Möglichkeit, mal in der Öffentlichkeit die Arbeit der Gamebetreiber und Moderatoren zu würdigen.

Ihr habt bis zum Jahresende nun die Zeit, die Browsergames anzusprechen, welche Ihr selbst am liebsten spielt. Dazu müsst Ihr nicht einmal gleich alle Games benennen, falls es mehrere sind, sondern könnt dies auch über mehrere Tage verteilt tun.

Für ein Dankeschön gibt es auch dieses Mal Punkte für das Lieblingsgame, welches am Ende von Webgamers mit einem Werbebanner Platz belohnt wird. Das ist quasi als Spieler Euer Weihnachtsgeschenk an die Gameinhaber, was Ihr hiermit kostenlos machen könnt.

Schreibt, was Euch in diesem Jahr ganz besonders in Euren Lieblingsgames gefallen hat, warum Ihr es gerne spielt und was Ihr Euch vielleicht für die Zukunft wünschen würdet.

Regeln
  • Jeder Spieler gibt in seinem Dankes-Thread bekannt, welches Game Punkte bekommen soll und welchen Spielername er im Game selbst hat, damit man Doppelpostings ausschließen kann.
  • Für jedes Dankesposting gibt es für das genannte Game 1 Punkt.
  • Der Text sollte schon mindestens 3 Sätze enthalten. Jeder Beitrag, der kürzer ist, wird nicht gewertet.
  • Es dürfen nur Browsergames genannt werden, die auf Webgamers gelistet sind.
  • Entwickler dürfen auch teilnehmen.
  • Die Aktion läuft bis zum 31.Dezember 2016 um 23.00 Uhr !
Tragt diese Aktion weiter an andere Mitspieler, damit wir zusammen ein schönes Jahresende vernehmen können.

Im Anschluss werde ich mit einem Beispiel selbst vorangehen.

LG Bay


Bay

Administrator

  • »Bay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 295

Danksagungen: 8421

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 19:57

Browsergame: Realms of Gondar
Spielername: Webgamers

An dieser Stelle möchte ich mich beim Entwickler Kliff bedanken, der mit Realms of Gondar ein absolut nettes Aufbauspiel entwickelt hat. Nicht nur grafisch macht es einen super Eindruck, auch wird man als Spieler hier ständig beschäftigt mit seinem Ackerbau. Sicherlich fehlt hier noch Einiges was für den Langzeitfaktor gut wäre, aber das Game ist auf einem guten Wege.

Zwischenzeitlich habe ich aufgehört Realms of Gondar zu spielen, bin aber nun seit dem Spiele Monatstest wieder dabei. Die neue Weihnachtsaktion gefällt mir, bin schon kräftig am Weihnachtsbäume pflanzen. Das Game hat mir fürs Spielen schon ettliche schöne Stunden beschert - vielen Dank Kliff!


Beiträge: 88

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 21:30

Browsergame: Realms of Gondar
Spielername: GeneralWorld

Ich möchte einfach nur sagen: Danke Kliff, für all die Zeit die du in dieses Spiel gesteckt hast und du in die Weiterentwicklung steckst. Ich bedanke mich auch für deinen netten Umgang mit den Spielern, was auch nicht selbstverständlich ist, Probleme immer so schnell wie möglich löst, Vorschläge der Community aufgreifst und dir immer wieder etwas neues einfallen lässt um den Spielspaß zu steigern.
In diesem Jahr sind viele neue Elemente ins Spiel gekommen, wovon ich ein paar größere einfach mal aufzählen möchte: Chat, Ämter für Arbeiter, Neue Waren/Gebäude, Bergwerke, Fruchtbarkeiten die sich von Länderei zu Länderei unterscheiden (z.B. Weintrauben), Markt über den sich die Einwohner mit Waren versorgen können, Events/Wettbewerbe (wie aktuell eins zur Weihnachtszeit läuft), Gebäude verschieben (benötigt bei den meisten Gebäuden Arbeitskräfte), Wiki mit Verlinkungen im Spiel.

Aktuell spiele ich das Spiel nicht, da ich mich dort etwas in eine Misere gebracht habe. So hat meine Hauptsiedlung mittlerweile eine Größe, die bei den momentanen Möglichkeiten etwas schwer händelbar ist. So ist es schwierig die Einwohner alle mit Waren zu versorgen und die Zufriedenheit der Bevölkerung auf ein hohes Level zu bringen. Ich hoffe aber das Kliff sich diesem Problem im neuen Jahr annimmt und ich wieder spielen kann. Andere Möglichkeit wäre nochmal neu anzufangen, doch man möchte das was man über einen Zeitraum von über 1 Jahr erreicht hat nur ungern wieder weggeben. Also macht euch keine Sorgen wenn ihr jetzt anfangen solltet, es dauert eine ganze Weile bis man an diesen Punkt gelangt und bis dahin wird Kliff sicherlich eine Lösung gefunden haben.

Die Spieler sind alle sehr nett und das Spiel macht einfach Spaß, so kann ich mich einfach nicht davon trennen. Selbst wenn ich mal nicht aktiv im Spiel spiele, bleibe ich trotzdem im Forum aktiv um nichts zu verpassen und immer auf dem laufenden zu bleiben. Auch kann man so Kontakt zu den Mitspielern halten.
Wer einen Rechtschreibfehler in einen meiner Beiträge findet darf diesen gern behalten.

Mit besten Grüßen
GeneralWorld
Kennen Sie schon:

Mentalkrobat

Anfänger

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 18:30

ein Dankeschoen an Gabweb und Co...

Ich schreibe eine Lobhudelei für ein interstellar-galaktisches Weltraumspiel, namens Space Unlimited!, das nach monatelangem Austausch und Beratungssitzungen im SPACEForum demnaechst, nach nun bereits weiteren Monaten des Umbaus bzw. der Umgestaltung (auf programmiertechnischer Basis-NEUES FORUM IN BALDIGEM PROGRESS) UNTER dem Namen Space Unlimited -Relaunched- erneut "an den Start" gehen wird.

Das Spielsys ist mit ForschungsTrEE, 4 Sorten von RESS und einer überdimensionalen Galaxiekarte (seit 2011, soweit ich weiß ONLINE) relativ überschaubar UND ich kann (AkkatanOU_I, drAchenChief der östlichen Gebiete) bloß verraten, daß es gilt recht früh Kontakte zu knüpfen und Allianzen zu schmieden, da einige der älterne Spieler über unglaubliche Mengen an -in Jahren- ge'PRODDeteN- Flottenverbände verfügen! Aber keine Angst, in dem Spiel -ein wenig Oldschool- ist der Angreifer, darauf beschränkt gewaltige Raumschlachten zu schlagen ODER fremde Planeten ihrer Recourcen zu berauben, wenn denn dann die verteidigenden Flottenverbände zu Asteroidenfeldern "geschrottet" worden sind.

Sehr gespannt erwartet die Kommunitiy das/den Relaunch...

Kliff

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Dezember 2016, 13:40

Ich danke zurück an meine tollen Spieler!

Bay

Administrator

  • »Bay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 295

Danksagungen: 8421

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Dezember 2016, 18:12

Ein sehr schönes Lob erlangte mich per PN, was ich gerne an dieser Stelle veröffentlichen möchte:


Grüße,

ich muss sagen, dass ich sehr happy bin, Webgamers entdeckt zu haben - es trifft direkt zwei mal ins Schwarze bei mir.

Zum einen bekomme ich hier wirklich tolles Feedback für meine Hobby-Programmierung an meinem Game. Gutes Feedback hebt die Motivation - Anregungen können umgesetzt werden und insgesamt profitiert mein Projekt wesentlich von der Community hier - und die Community ist gut - ich habe von mehreren Forenmitgliedern schon individuell per PM Ratschläge und Hilfe angeboten bekommen - so macht das Spaß!

Zum anderen bewege ich mich zur Zeit weg von den AAA-Games - auch was Browsergames anbelangt - und weiß die kleine Hobby-Entwicklung mit all ihren Macken und Ecken richtig zu schätzen. Hier finde ich Ideen für mein eigenes Projekt, Austausch mit anderen Entwicklern, kann spielerisch ein Projekt austesten und habe sogar noch das Gefühl dabei, etwas "sinnvolles" zu machen, da jemand anderes auch vom Test/Feedback seinen Nutzen hat. So spiele ich zur Zeit 2 Games aus Testzwecken - und ein drittes Projekt hat sich bereits für die Weihnachtstage angekündigt.

Aktionen wie "Test des Monats" sind da natürlich für mich optimal - ich werde auch noch am 14ten/15ten diesen Monats ein weiteres Feedback zum TT-Manager abgeben (mein Feedback nach paar Tagen Spiel). Auch wenn teilweise die Beteiligung etwas dürftig erscheint, freue ich mich über jeden Bericht und schreibe dort selber sehr gerne. Für mich eine sehr gelungene Aktion - bitte beibehalten.

Ganz tolles Portal - bin hier täglich mehrmals zu Gast und freue mich über jeden Beitrag. Und da ich in meinem Leben gelernt habe, dass es selten einen Grund gibt, positives Feedback zurück zu halten, dachte ich mir, ich schreib dir mal diese PM :)

Lieben Gruß und weiter so


Harald

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 18:25

Ich spiele zur Zeit wieder einmal viel zu viel :) Darum fasse ich in diesem Postings ein paar Dankes- und Weihnachtswünsche zusammen:

An Aurelius - für ein wunderbar schlichtes, ruhiges, simples und gleichzeitg überraschend komplexes Römerzeit-Managementgame, das sogar mit nur einer Seite auskommt... das finde ich faszinierend - das ganze Gameplay findet auf einer Seite statt :) Das Spiel hat mir die letzte Woche gut gefallen - und auch danke für das nette Feedback zu meinem Blog.

An Tischtennis-Manager - für meinen ersten Sportmanager, der mir Spaß macht und den ich jetzt auch schon seit 10 Tagen jeden Tag besuche. Sauberes Design, passendes Balancing - und ideenreiche Vermarktung zeigen, dass man auch kleine Games professionell angehen kann!

An Dimensions-Battleforcesfür viel gute Unterhaltung und das Hochgefühl, dauerhaft die Rangliste anführen zu können - auch wenn mir das leicht gemacht wurde. Danke für ein Ohr für gefühlte 200 Verbesserungsvorschläge, hehe... ich freue mich auf Reset + Update.

An Xorbit für ein schönes Zeitfresserchen, eine nette Community und viel Spaß im Weltraum

und an fernbus-manager für ein neues, frisches vielversprechendes Game, jede Menge Feedback auch zu meinem Blog (auch noch mal Danke für das Verlinken) - es freut mich, dass ein schönes Spiel mit "Bordmitteln" erstellt werden kann - vielleicht grafisch noch nicht so ausgebügelt - aber dafür mit ordentlichem Tiefgang.

Euch allen ein schönes Fest und weiter so im nächsten Jahr,
Danke
Harald

djzk

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 20:15

Aurelius ist im Prinzip genauso wie mein Projekt aufgebaut, also auch eine Art One-Page Design. Gerade wenn man Dinge schlicht halten will, passt so etwas gut.

Übrigens danke für die Aufzählung, hatte Aurelius vorher noch nicht auf dem Schirm und gefällt mir nach dem ersten Test sehr gut.

LG

Beiträge: 831

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Dezember 2016, 10:13

Ich möchte mich auch bedanken. Ich habe dieses Jahr einige Spiele gespielt:
  • Sehr intensiv habe ich Anfang des Jahres "Fallen London " gespielt. Auch wenn es nicht von dieser Plattform und englischsprachig ist, ist es doch ein sehr interessanter Ansatz und durchaus empfehlenswert
  • Das zweite Spiel, was ich dieses Jahr recht intensiv gespielt habe, ist Mars-Tomorrow. Gerade im letzten Quartal ist wieder richtig Schwung in die Entwicklung gekommen. Das war wirklich toll zu sehen. Da werde ich bestimmt nächstes Jahr wieder die eine oder andere Runde spielen.
  • In Realms of Gondar habe ich meine die Meernixe wiederbelebt und mich ebenso gefreut, dass es dort entsprechende Neuerungen gibt. Ich habe das dann nur angetestet, aber freue mich darauf, in 2017 immer mal wieder punktuell reinzuschauen.
  • Weitere Tests habe ich für Einsatzsim und Streetrace Kings durchgeführt. Beides sind zwei richtig interessante und eher ungewöhnliche Simulationen mit auch viel optischen Highlights.
  • Weiterhin bin ich Langzeitspielerin von Experinox. Ich finde es etwas schade, dass dort die Entwicklung in der zweiten Jahreshälfte eingeschlafen ist, aber ich bin mir sicher, dass es da 2017 auch wieder weiter gehen wird. So lange "revitalisiere" ich meine Alien weiter ;)
  • Nachdem ich bei Simkea lange im Urlaubsmodus war, hatte ich zur Weihnachtszeit "Heimweh" und habe meinen Account da wieder ausgemottet. So bin ich da virtuell durchs Weihnachtsland gestreift und man glaubt es kaum, wie heimelig so was sein kann.
Ich möchte mich bei all diesen Projekten bedanken, weil sie mir ein abwechslungsreiches Spieleprogramm geliefert haben. Außerdem gilt mein besonderer Dank natürlich bay, der mit dieser Plattform uns allen ein Forum bietet, um unsere Gedanken und Meinungen auf "familiäre" auszutauschen. Das schätze ich vor allem auch als eine, die selbst an einem Projekt bastelt und somit auf beiden Seiten "des Tisches" teilnimmt. Ich freue mich darauf, 2017 PLANExT in die nächste Ebene zu bringen (geschlossene beta) und hier weiterhin den Kontakt mit Euch allen zu haben.

Liebe Grüße
Miriam

Social Bookmarks

Thema bewerten